titelleiste rps 21072010

Kalender

Veranstaltungen

       

Fortbildung:

Ausgewählte fachspezifische Arbeitsweisen im Religionsunterricht der Grund- und Mittelschule

 
  Mittwoch, 4. Dezember 2019, 14:30 - 17:30
     

Beschreibung:

Für Lehrkräfte in der „Besonderen Qualifizierungsmaßnahme“.
In Absprache mit der Regierung der Oberpfalz und in Kooperation mit der Fachberatung Kath. Religionslehre an der Regierung der Oberpfalz.

An diesem Fortbildungsnachmittag werden praxiserprobte fachspezifische Methoden des Religionsunterrichts in der Grund- und Mittelschule vorgestellt und reflektiert.
Geleitet vom Grundprinzip des Lernens mit Kopf, Herz und Hand will die Fortbildung die Teilnehmer/innen dazu befähigen, diese Arbeitsweisen kompetent, zielgerichtet und effektiv im Religionsunterricht der Grund- und Mittelschule einzusetzen.
Auch wenn manche Methode an sich theoretisch schon bekannt sein sollte, so kommt es doch darauf an, sie schülerorientiert und altersgemäß schul- artspezifisch umzusetzen.

Referenten: Christian Herrmann, SchR i.K., RPS Regensburg
Doreth Rothmüller, Lin, Fachberaterin Kath. Religion, Reg. d. Opf.
Termin: Mi., 04.12.2019
Zeit: 14:30 - 17:30 Uhr
Ort: Religionspädagogisches Seminar Weinweg 31, 93049 Regensburg
Leitung: Christian Herrmann, SchR i.K.
Zielgruppe: Lehrkräfte aus RS und GY, die die Besondere Qualifizierungs- maßnahme für den Unterricht an Grund- und Mittelschulen machen.
TN-Zahl: max. 20
Kosten: keine; Fahrtkosten werden erstattet. Anmeldung: über FIBS (E130-RU/19/VS07_4.12.19) Anmeldeschluss: 27.11.2019