titelleiste rps 21072010

Kalender

Veranstaltungen

       

Fortbildung:

Förderschule - Bibel in Bewegung

 
  Montag, 30. November 2015, 09:30 - 16:30
     

Beschreibung:

VS07 Bibel in Bewegung


Ganzheitlich erzählen durch Tanz, Spiel und Lied ... von Jakob bis Jesus

 

Im Vordergrund der Veranstaltung steht die Vorstellung neuer und bewährter Lieder, Tanz- und Bewegungsspiele zu Kernthemen der biblischen Überlieferung: Durch lebendiges Erzählen, vom Auszug Israels aus Ägypten über den Zug durch die Wüste – geleitet von Gottes gutem Wort – bis zum in die
Nachfolge rufenden Jesus sollen zahlreiche Schwerpunkte religionspädagogischer Arbeit lustvoll und spielerisch erarbeitet werden.

Themen der Lieder und Tänze u. a:
- Wie ist das mit dem Segen? / Isaak - Esau - Jakob
- Befreiung aus Ägypten, Mose, Mirjam, Schilfmeer, Wüstenwanderung
- Die 10 guten Worte (Gebote)
- Mauern von Jericho, Einzug ins Gelobte Land
- Squaredance frei nach Jesaja (Wiederholung als Spiel im Advent)
- Jesus erzählt vom Reich Gottes
- Von Weihnachten bis Dreikönigstag
- Jonas Wal als Ostersymbol?!
- Taufe

 

Neben dem intensiven praktischen Tun versteht es der Referent ebenso hintergründig wie humorvoll kurz in die jeweiligen biblischen und symboldidaktischen
Hintergründe der Tanz- und Bewegungslieder einzuführen. Während der Veranstaltung gibt ein Büchertisch u. a. Gelegenheit zu Sichtung und Erwerb eines kostengünstigen Werkbuchs mit CD („Kinder tanzen ihre Lieder“), das alle vorgestellten Bausteine enthält.


Referent: Dr. Siegfried Macht, Liedermacher, Tanzpädagoge und Fachbuchautor, Professor für Kirchen-Musik-Pädagogik und Bibelkunde an der Kirchenmusikhochschule in Bayreuth, Dozent in der Religionslehrer-Fortbildung

 

Termin: Mo., 30.11.2015 von 9:30 - 16:30 Uhr

 

Ort: Religionspädagogisches Seminar Regensburg, Weinweg 31, 93049 Regensburg

Leitung: Michaela Förster, SRin i. K., RPS Regensburg

 

Hinweise: Bitte nach Möglichkeit „leise“ Schuhe mitbringen!

 

Die Lehrkräfte sollten bei der Entscheidung, an welchem Termin sie teilnehmen wollen, den für ihre Schule günstigeren Termin wählen.


Zielgruppe: Für alle Personen, die an einer Förderschule Katholische Religionslehre unterrichten.


NEU!!! Anmeldung über FIBS: E130-RU/15/VS07_30.11.2015