titelleiste rps 21072010

Kalender

Veranstaltungen

       

Fortbildung:

Jakob und seine Söhne - Bibliolog

 
  Dienstag, 17. März 2015, 15:00 - 18:00
     

Beschreibung:

A04 „Das kommt in den besten Familien vor“ -

Jakob und seine Söhne (Gen 37, 2-4).

Bibel und Leben im Bibliolog verbinden.

Bibliolog ist eine Möglichkeit, mit Menschen verschiedenen Alters biblische Schätze zu heben und deren Lebensnähe für heute spürbar werden zu lassen.

Nach einer Hinführung wird ein ausgewählter Text vorgelesen und an bestimmten Stellen  angehalten. Bei diesen Unterbrechungen wird eine Frage an eine Rolle des Textes oder des Textumfeldes gestellt, aus der heraus die Anwesenden antworten können. Erfahrungsgemäß gewinnen dadurch die Texte vielfältige Perspektiven und Zugänge, weil die Auslegungskompetenz aller Beteiligten eingebracht werden kann.

An diesem Nachmittag werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Beispiel Jakobs und seiner Söhne einen Bibliolog erleben und inhaltlich reflektieren. Anschließend fließen praktische  Erfahrungen mit Bibliolog in Unterricht und Schulpastoral ein. Hintergründe, Möglichkeiten und

Grenzen werden eingehend diskutiert. Auch werden Hinweise gegeben auf Literatur und Ausbildungskurse zum Bibliolog.

 

Referenten:

Bernhard Götz, Pastoralreferent, Bibliologe

Ulrike Simon-Schwesinger, RLin i.K., Bibliologin

Termin: Di., 17.03.2015

Zeit: 15 - 18 Uhr

Ort: Religionspädagogisches Seminar, Weinweg 31, 93049 Regensburg

Leitung: Christian Herrmann, SchR i.K.

Kosten: keine

Anmeldung: FIBS (E130-RU/15/A04)

Anmeldeschluss: 20.02.2015

     
Ort RPS Regensburg, Weinweg 31, 93049 Regensburg